Telematikinfrastruktur (TI)

Apotheker vertrauen Apothekern: Die TI von NOVENTI - garantiert förderungsfähig!

Das Gesundheitswesen vernetzt sich, denn im Zuge der Digitalisierung des deutschen Gesundheitswesens werden alle Leistungserbringer sicher miteinander vernetzt. Für den notwendigen Datenaustausch gibt es in diesem Zuge einen sehr hohen Datensicherheitsanspruch, der durch die Telematikinfrastruktur (TI) erfüllt wird. Die Apotheken sollen nach den Vorgaben des DVG (Digitalen Versorgung Gesetzes) bis zum 30.09.2020 angebunden sein.

Als Teil der apothekereigenen NOVENTI denken wir immer zuerst an den Nutzen und die Anwendung in der Apotheke. Wir sind der festen Überzeugung, dass die Anwendung in der Apotheke, die Integration in die bestehenden Abläufe und die digitale Sichtbarkeit Ihrer Apotheke die Erfolgsfaktoren in der Zukunft sein werden. Hierauf sind wir bestens vorbereitet und an allen in Deutschland wesentlichen Projekten zum eRezept maßgeblich beteiligt (z.B. GERDA). Ebenso arbeiten wir intensiv am Aufbau von Plattformen für die Stärkung der Apotheken vor Ort (z.B. mit callmyApo und pro AvO).

Nicht verpassen: Förderung kassieren – erst ab 01.07.2021 zahlen!*


Und auch hinsichtlich der TI müssen Sie sich nicht unnötig mit technischen Details beschäftigen. Das übernehmen wir für Sie.

Bestellen Sie jetzt Ihr NOVENTI Rundum-Sorglos TI-Paket:

  • umfasst die komplette Technik, Karten, Service und Support
  • garantiert just in time, zu Bestpreisen, garantiert förderfähig
  • inklusive callmyApo– jetzt neu mit Telemedizin

Jetzt hier bestellen

Alle Informationen zur Förderung finden Sie hier: https://ti.noventi.de/foerderung/

* für das TI-Basispaket, monatliche Gebühren ausgenommen. In Verbindung mit erteiltem SEPA-Mandat. Details zur Bestellung und Staffelung unter TI.noventi.de/Bestellung. Laufzeit 48 Monate.

Kontakt

(0 71 42) 5 88-0
info@awinta.de
 Facebook