aSuite DokuProfi

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Viele gesetzliche Dokumentationen in einem Programm
  • 30-Tage-Höchstmengenprüfung für Betäubungsmittel
  • Prüfung auf Verschreibungsfähigkeit nach BtMVV
  • Regelmäßige Datenaktualisierung
  • Schnittstellen zu den awinta Warenwirtschaftssystemen
  • Schneller Einstieg und einfache Bedienung
  • Unterstützung für die Umsetzung Ihres DSGVO-Datenschutzkonzeptes

Sicherheit digital: Direkt an der Kasse

Das kann nur der aSuite DokuProfi: Die BtM-Verordnungsprüfung direkt an der Kasse. Formale Fehler und teure Retaxationen können bereits bei der Rezeptannahme schnell und einfach erkannt werden.

Auf Knopfdruck haben Sie innerhalb eines Programms -zu jeder Zeit- den Überblick und die Kontrolle über die wesentlichen gesetzlichen Dokumentationen:

  • Betäubungsmittel
  • Transfusionsgesetz
  • Tierarzneimittel
  • T-Rezepte
  • Einzelimporte
  • Medizinprodukte
  • Fertigarzneimittelprüfung
  • Alkohol

Digitale Dokumentation spart Zeit und Geld. Prozesse sicher und flexibel gestalten. Ihr Team wird die vielen Vorzüge dieses smarten „digitalen Assistenten“ schnell erkennen und nicht mehr missen wollen. Gewinnen Sie mehr Sicherheit in der Handhabung heikler Abgabevorgänge und in der Dokumentation. Um einen schnellen und reibungslosen Start mit DokuProfi zu gewährleisten, ist eine Vor-Ort-Schulung durch unsere Anwendungsspezialisten notwendig.

  • Schnelle BtM-Verordnungsprüfung an der Kasse mit 30-Tage-Höchstmengenprüfung.
  • Papiersparende Bearbeitung und Dokumentation.
  • Standardisierte Dokumentationsprozesse unterstützen das Qualitätsmanagement.
  • Warenbewegungen von dokumentationspflichtigen Artikeln werden automatisch übernommen.
  • Praxisorientierte Patienten-, Arzt und Lieferantenauswahl mit Unterstützung für einmalige Anschriften, z. B. für Laufkundschaft.
  • Unterstützung für die erweiterten Dokumentationspflichten in der BtM-Substitutionstherapie.
  • Übernahme aller bereits erfolgten Angaben aus dem Warenkreislauf.
  • Neue Vorgänge werden automatisch in einer Vorgangsliste gesammelt.
  • Integrierte Fertigarzneimittelprüfung.
  • Alle Geräte im Blick. Einfache Organisation des Verleihs und der Verwaltung von Milchpumpen, Inhalationsgeräten usw. Alle notwendigen Maßnahmen wie Reinigungsprozess, STK-Prüfung und Freigabe zum Verleih werden bequem dokumentiert.
  • Intuitive Nutzung und einzigartiger Funktionsumfang.

Gesetzliche Auflagen erhöhen mitunter den Aufwand in der Apotheke
beträchtlich und die Zeit für Kunden fehlt. Zettelwirtschaft und lose
Blättersammlungen, all das können Sie mit dem aSuite DokuProfi hinter
sich lassen. Doch es geht noch besser! Wie wäre es,

  • wenn Sie zu jeder Zeit, auf Knopfdruck, acht wesentliche gesetzliche Dokumentationen bequem in einem Programm organisieren könnten?
  • wenn Sie bereits bei der Abgabe an der Kasse die 30-Tage-Höchstmengenprüfung für Betäubungsmittel vornehmen könnten?
  • wenn Sie die Prüfung auf Verschreibungsfähigkeit nach BtMV gleich im System durchführen könnten?
  • wenn die Fertigarzneimittelprüfung voll integriert wäre?

Der aSuite DokuProfi macht es möglich! Einzigartig im Umfang und
ausgestattet mit maximalem Bedienungskomfort. Der digitale Assistent,
den Ihr Team sofort lieben wird. Jetzt haben Sie die Möglichkeit, die
digitalen Vorzüge der Dokumentation vollumfänglich zu nutzen.

UPGRADE
Das DokuProfi Upgrade für Nutzer des BtM Buchs zu exklusiven PROKAS®
Konditionen: Für einmalige 149,00 € als Upgrade und nur 9,00 € monatlich (statt 19,00 €).

VOLLVERSION
Wir bieten Ihnen den voll digitalen DokuProfi zu exklusiven PROKAS®
Konditionen: Für einmalige 399,00 € zur Installation und nur 19,00 € monatlich.

 

 

„Der aSuite Doku-Profi spart mir viel Zeit. Wareneingänge und Verkäufe können auf Knopfdruck in die Dokumentation übernommen werden, nachdem sie auf Vollständigkeit geprüft worden sind. Einfacher geht’s nicht“.

Apotheker Martin Fähndrich
Apotheke Guntersblum, Guntersblum
 

„Mit dem aSuite Doku-Profi behalte ich stets den Überblick. Und dank der BtM-Verordnungsprüfung werde ich schon in der Kasse darauf hingewiesen, wenn z. B. das „A“-Kennzeichen auf einem Rezept fehlt. Das habe ich bisher in keinem anderen System gesehen.“

Apothekerin Josefine Kros
Apotheke in der MED, Mainz

Kontakt

(0 71 42) 5 88-0
info@awinta.de
 Facebook