Intelligente POS-Warenwirtschafts- technologie

Praxisorientierte, bedarfsgerechte Lösungen für Apotheken - dafür steht PROKAS. Deshalb finden die Anwender des PROKAS-Warenwirtschaftssystems vom Scanning im Wareneingang bis zum Abverkauf an der Touchkasse sämtliche Voraussetzungen für einen optimalen Ablauf des Apothekenalltags. Zudem laufen viele Abläufe weitgehend automatisiert.

In PROKAS 7 wurden weitere Optimierungen in der Warenwirtschaft vorgenommen.

Erlösgruppen:
Hier gibt es jetzt gleich mehrere Möglichkeiten die Artikel einer Erlösgruppe zuzuordnen ...

     

- manuell über die Kasse - und schon befindet sich der Artikel in der Warenwirtschaft

     

- über das neue Programm "Pflege Erlösgruppenregeln" - hier erstellen Sie selbst Regeln für bestimmte Erlösgruppen, per Auswahlkriterien wie z.B. Artikelgruppen, Geschäftspartner, Arbeitsplätze, Geschäfte und Kassenstatus

     

- über das Programm "Pflege Erlösgruppen" - hier wird der Artikel automatisch den 3 Erlösgruppen Barverkäufe, Privatrezepte oder Kassenrezepte in Pflege Erlösgruppen zugeordnet, sofern keine vorherige Zuordnung per Kasse oder Regel erfolgt

     

MFN (Mehrfachnutzung):
Innerhalb eines Partnerapotheken-Verbunds können jetzt einzelne Geschäftspartnergruppen abgeglichen und ausgetauscht werden. Falls zur normalen Geschäftspartnergruppenübertragung auch noch die Abverkäufe der einzelnen Kunden übertragen werden sollen, z.B. zur zentralen Fakturierung, kann dies durch eine vorherige einmalige Einstellung einfach vorgenommen werden. Das geht übrigens auch für nur einen einzelnen Kunden.
Für den besseren Überblick welche Kunden sich in welcher Geschäftspartnergruppe befinden und wer von diesen Kunden übertragen werden kann, sorgt eine neue Anzeigenfunktion.

Pflege Freigabepläne:
Im Bereich Systempflege ist es nun möglich, Lieferantenbestellungen zu unterschiedlichen Zeiten freizugeben. Es kann also jedem beliebigen Lieferanten ein individueller Freigabezeitpunkt zugeordnet werden. Anzeige- und Sortierungsmöglichkeiten erleichtern zudem, stets den Überblick zu behalten.

Lagerwertverlust:
Neu in PROKAS 7 ist auch das Programm
"Lagerwertverlust". Das Modul bietet eine schnelle und wirtschaftliche Bearbeitung von Lagerwertverlusten pro einzelnen Hersteller. Auch hier können über diverse Sortiermechanismen gezielt spezielle Informationen ermittelt werden.

Abholverwaltung Automat:
Abholer können jetzt direkt im Automaten verwaltet und gelagert werden - ganz einfach durch Anlegen von eigenen PZN's für Umverpackungen (z.B. Kartons) oder Einzelverpackungen. Das neue Programm druckt Etiketten für die Um- bzw. Einzelverpackung und verknüpft diese mit den entsprechenden Abholnummern. Dadurch erkennt der Automat, dass es sich nicht um Artikel des normalen Bestands handelt, sondern um Abholer.

Warenwirtschaft:
Bedarfsermittlung, Bestelloptimierung, Abverkauf - die PROKAS Warenwirtschaftslösung unterstützt mit weitgehend automatisierten Abläufen.

Jetzt Kontakt aufnehmen!